close

  • Meinem Vaterland, der Republik Polen treu sein

     

  • AKTUELLES

  • 2 Juli 2017

    Über ein Tausend Läuferinnen und Läufer haben den Zermatt Marathon in den Alpen beendet, der zu den berühmtesten Berglaufklassikern weltweit gehört. Unter den Teilnehmern, die die Strecke von 42 km 195 m bei einem Höhenunterschied von fast 1.500 m zurückgelegt haben, war auch der polnische Botschafter Jakub Kumoch.

    Die erfolgreiche Beendigung dieses schwierigen und erschöpfenden Laufes, der zum großen Teil auf einer Höhe von über 2 Tausend Meter über dem Meeresspiegel verläuft, ist für jeden Läufer und jede Läuferin eine große Freude. Ich gratuliere herzlich den heutigen Teilnehmern, darunter den Läufern aus meinem Land, die keine Angst vor dieser ultra-schwierigen Strecke hatten – sagte der Botschafter.

    Jakub Kumoch hat angekündigt, dass zur Förderung Polens in der Schweiz u.a. die Werbemaßnahmen für die Lauftouristik und die polnischen Marathonläufe ergriffen werden. Polen gehört zu den sich am schnellsten entwickelnden Laufsport-Märkten in Europa. Jedes Jahr werden hier mehrere Hundert Marathonläufe veranstaltet, was Polen einen Spitzenplatz unter den europäischen Ländern sichert.

    Botschafter Jakub Kumoch nimmt seit 2006 an Langstreckenläufen teil. Bis heute hat er an etwa 90 Marathon- und Ultramarathonläufen erfolgreich teilgenommen.

    Print Print Share: