close

  • Meinem Vaterland, der Republik Polen treu sein

     

  • VERFASSEN VON NOTARIELLEN URKUNDEN

  • Der Konsul ist berechtigt, eine notarielle Urkunde zu verfassen, unter der Voraussetzung, dass in jedem Fall eine schriftliche Vollmacht des Justizministers auf Antrag des Aussenministers vorliegt. Solch eine Urkunde wird vom Konsul ausschliesslich dann verfasst, wenn dies im Interesse des polnischen Staates oder dessen Staatsbürgers liegt, und unter der Bedingung, dass dies rechtssetzende Wirkung auf dem Territorium der Republik Polen hat. Im Prinzip kommen nur notarielle Urkunden in Betracht, die sich auf Schenkung, Erbverzicht und die Vollmacht zur Übertragung von Eigentumsrecht an Liegenschaften beziehen. 
     

    Print Print Share: